Am Montag, den 1.Juli 2002 findet im Festzelt eine Verkaufsausstellung statt unter dem Leitsatz 
"Wos ghört zur Tracht?

Es haben nachstehend aufgeführte Aussteller aus Gewerbetreibenden und Privatpersonen zugesagt, ihre mit viel handwerklicher Kunst gefertigten Trachten und Schmuckstücke auszustellen. Bis 20.00 Uhr können Trachtenteile gekauft werden, nach 20.00 Uhr ist nur noch die Besichtigung wegen des Ladenschlussgesetzes möglich. 
Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Aussteller:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.