Musizieren und Singen im Verein

Auch die Erhaltung der echten Volksmusik ist dem VTEV Edelweiß Neubeuern ein Anliegen.
So wird beispielsweise bei den Proben der Kindergruppe nicht nur getanzt und geplattelt, sondern auch spielerisch „boarisches“ Liedgut erlernt. 
Darüber hinaus können sich Kinder und Jugendliche, die ein Instrument spielen und gern einmal in einer Gruppe musizieren wollen, bei der Musikwartin Brigitte Paul (Telefon 87 64 80) melden. Sie wird dann versuchen, geeignete Ensembles zusammenzustellen. 
Bei Bedarf steht sie auch gerne mit Rat und Tat zur Seite, sei es bei der Auswahl der Stücke oder bei der Probenarbeit.
Derzeit gibt es im Verein zwei Instrumentalgruppen und weitere sind im Aufbau. Was momentan noch gänzlich fehlt, ist eine Gesangsgruppe. Also: Wer gern singt und das nicht nur allein, kann ebenfalls mit der Musikwartin Kontakt aufnehmen. Vielleicht ergibt sich daraus ein Drei- oder Viergesang, wenn nicht gar ein kleiner Chor!  

Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen, haben die jungen Musikanten und Sänger dann bei Vereinsabenden oder bei der Gestaltung von Gottesdiensten. Außerdem beim Gaujugendsingen und –musizieren.