Alt-Schlierseer Kirchtag 03.08.14

 

Der Alt-Schlierseer Kirchtag wurde 1985 von der Altschlierseer Trachtengruppe wieder belebt und findet seither jährlich statt. Die Fahrt mit Plätten zur Kirche hat Ihren Ursprung um das Jahr 1700. Der Weg über den See, war die einzige Möglichkeit am jährlichen Patroziniumstag der St. Sixtus-Kirche teilzunehmen, da es den Uferweg damals noch nicht  gab. In diesem Jahr ruderten 12 Schiffe von Fischhausen aus über den Schliersee. An der Anlegestelle in Schliersee wurden die Schiffe von den Trachtlerinnen und Trachtlern des Beurer Gwand und zahlreichen anderen Gästen in Empfang genommen.

 

Nach einer kurzen Fotopause, stellten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Alt-Schlierseer Kirchtag zum Kirchenzug auf und zogen zum Festgottesdienst in die St. Sixtus Kirche.

Nach dem kirchlichen Segen marschierten alle Festzugteilnehmer von der Kirche zum Bauerntheater „Terofal“. Hier erwartete die Trachtlerinnen und Trachtler ein festlich geschmückter Theatersaal und ein zünftiges Mittagessen.


Fotos: Rudi Lebeth, Bericht Sabine Karl