Die Kindergruppe

Die Kindergruppe zum Jahrtag 2010

        

Eine wichtige Stütze des Vereins ist die Jugendarbeit, wobei diese bereits bei den Kindern beginnt. Im Alter von ca. 5 Jahren können die Kinder unter der Anleitung der 1. Jugendleiterin Regina Pichler und dem 2. Jugendleiter Thomas Bauer bereits Tänze erlernen. Alsbald wird auch mit den Proben zu den ersten Schuhplattlern wie dem "Reit im Winkler" oder dem "Wendlstoana" begonnen, was große Begeisterung bei den Buben und Dirndl hervorruft. Zu verschiedenen Anlässen werden Lieder gelernt und gesungen. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse und das der Kinder wecken können, für Fragen wenden Sie sich bitte an ein Mitglied der Vorstandschaft oder über unsere Seite Kontakt.

Der Lohn für die fleißigen Proben sind die Auftritte bei Festlichkeiten des Vereins oder der Marktbeleuchtung usw. Das Lampenfieber steigt bei den ersten Auftritten enorm an. Die Eltern betrachten stolz Ihre  Sprösslinge und die Zuschauer spenden den "kleinen" viel Beifall. Bei Limo und einer kleinen Brotzeit wird dann über "das Erlebte auf der Bühne" aufgeregt gesprochen. Die Kinder beteiligen sich auch an Trachtenfesten oder bei kirchlichen Feiern wie Fronleichnam an den Umzügen mit Ihrer Tracht. 

Wer fleißig bei den Proben dabei war, kann am 3. Oktober bei Preisplatteln teilnehmen und sich mit den Kindern anderer Vereine aus dem Gauverband messen.

Auch die Nikolausfeier oder der Kinderausflug z. B. ins Salzbergwerk oder zum Schwimmen sind ein Erlebnis in der Gruppe, was den Gemeinschaftsgeist der Kinder einen neuen Ansporn gibt. Die nächste Stufe ist dann die Jugendgruppe, wo immer mehr Plattler gelernt werden.

Kinder- und Jugendgruppe beim Jahrtag 2010